Jahresbericht 2009-2010

Jahresbericht 2010

Liebe Mitglieder des Absolventenvereins!

Dieses Jahr kommt unser Jahresbericht praktisch in letzter Sekunde. Der Grund ist ein sehr trauriger.
Heinrich Kreissl ist am 6.12.2010 nach jahrelangem Leiden verstorben. Er war es, von dem ursprünglich die Initiative zur Gründung des Vereins ausging, der einige wenige Interessierte im Jahr 2000 im Gasthaus Schuster um sich scharte und damit die Gründung des Vereins einleitete. Seither war er unermüdlich für den Verein tätig, meist bescheiden im Hintergrund. Viele Jahre hat er nahezu den gesamten Schriftverkehr des Vereins abgewickelt, bis er heuer seine Funktion krankheitsbedingt
zurücklegen musste. Seine vielen Kontakte und Ideen bereicherten das Vereinsleben in großem Ausmaß. Mit ihm haben wir einen brillanten Schriftführer und einen wirklich guten Freund verloren.
Mit Freude und Genugtuung erlauben wir uns hier festzustellen, dass wir nun schon mehr als 10 Jahre mit unverminderter Begeisterung an unseren Projekten arbeiten, organisieren, und der Schule finanziell unter die Arme greifen. Leider mussten wir diesmal neuerlich das sonst so erfolgreiche Schulfest in unserem Schulhof wegen Umbauten der Turnsäle absagen. Im Herbst konnten wir dann doch ein Startfest organisieren, bei dem der Wettergott es in diesem so regnerischen Herbst sehr gut mit uns meinte. Leider kamen nicht so viele wie zum schon bekannten und gut eingeführten Termin im Sommer. Wir hoffen, dass es im Juni 2011 wieder klappt, sollte das Garagenprojekt doch noch realisiert werden, könnte das Sommerfest aber leider neuerlich ausfallen müssen. Das behindert natürlich unsere Bemühungen sehr, einerseits die Kontakte zwischen LehrerInnen, AbsolventInnen und SchülerInnen zu pflegen und so eine aktive Gemeinschaft zu bilden, und andererseits die Vereinskasse aufbessern zu können, um weitere Anschaffungen für die Schule zu leisten. Trotzdem bitten wir vorsichtshalber den Termin 17.6.2010 für das Sommerfest einmal vorzumerken.
Wegen der Turnsaalumbauten entfiel im letzten Schuljahr auch das traditionelle Basketballturnier, das in dieser Saison aber wieder stattfinden wird, und zwar am 9.4.2011.
Der 3. Schulball am 12.6.2010 war neuerlich ein finanzieller Erfolg, so dass wir der Schule den Erlös von nahezu 3500,-Euro zur Verfügung stellen konnten, die nach den Turnsaalumbauten dringend gebraucht wurden. Der nächste Schulball ist daher bereits fix, er wird am 21.5.2011 stattfinden. Bitte auch gleich in den Kalender schreiben.
Damit kommen wir zu einem weiteren lebenswichtigen Anliegen unseres Schreibens: Die Erinnerung an die Zahlung des Mitgliedsbeitrages für das kommende Jahr 2011. Der
Mitgliedsbeitrag beträgt unverändert 25,-(f. Studenten 12,50).
Nachzahlungen für das vergangene Jahr und Spenden werden ebenfalls von unserem Kassier dankend entgegengenommen.
KtNr.: Verein d. Absolventen u. Förderer d. Hernalser Gymnasiums Geblergasse,10213730000, BLZ 12000, IBAN: AT82 1200 0102 1373 0000,BIC: BKAUATWW

Verbunden mit der Hoffnung, dass wir weiter mit Deiner sehr geschätzten Unterstützung des Hernalser Gymnasiums rechnen können, möchten wir schon im Voraus für Deinen Beitrag auf richtig danken.

Abschließend möchten wir Dir ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2011 wünschen.

Mit dem Ausdruck der herzlichen Verbundenheit
Strobl Alfred (Obmann)
Manfred Bosch (Schriftführer)

P.S.: Wenn jemand von Namensänderungen (Hochzeiten) erfährt oder Änderungen von E-Mail-Adressen erfolgen, bitte kurze Info an mail@geblergassler.at

2010-jahresbericht

 

Jahresbericht 2010  (PDF)

Einige Fotos von 2009-2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.