Berufsorientierung

Man muss das Rad nicht 2x erfinden: Wie schon für uns Absolvent_innen stellt sich für jede_n Schüler_in die Frage nach dem weiteren (beruflichen) Werdegang. Als Absolvent_innenverein möchten wir dabei die Schülerinnen und Schüler im Bereich Berufsorientierung unterstützen und den Erfahrungsschatz unserer Mitglieder zu Studium, Bildung & Beruf nutzen.

Folgende Möglichkeiten für die Unterstützung der jungen Geblergassler_innen sehen wir:

  • Am besten können sich Jugendliche ein Bild von einem Beruf oder Studium machen, wenn sie aus Erfahrungen und Eindrücken ihrer Vorgänger_innen lernen können. Ein persönlicher Austausch ist dabei sehr hilfreich.
  • Um einen Einblick in mögliche zukünftige Berufsfelder zu erhalten, ist es für Schülerinnen und Schüler auch immer besonders interessant Betriebe kennen zu lernen. Die Lehrerinnen und Lehrer würden sich über die Möglichkeiten freuen Ihren Betrieb mit einer Klasse oder einem Wahlkurs besuchen zu können.
  • Jede Schülerin und jeder Schüler muss im Zuge der Matura eine so genannte vorwissenschaftliche Arbeit über ein Thema seiner oder ihrer Wahl schreiben. Auch hier können Absolventinnen und Absolventen mit Ihrer Expertise unterstützen

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei diesen Vorhaben unterstützen und uns mit dem folgenden Formular einige Informationen über sich selbst mitteilen würden. Ihre Daten werden in einer Datenbank des Vereins der Absolvent_innen und Förder_innen des Hernalser Gymnasiums Geblergasse gespeichert und nicht weitergegeben. Zugriff auf diese Datenbank haben nur die Mitglieder des Vereinsvorstandes. Wir stellen der Schule eine Liste mit allgemeinen Informationen (Fachgebieten, Branchen und Unternehmen) – ohne personenbezogene Daten – zur Verfügung. Wenn Interesse von Seite einer Lehrerin/eines Lehrers oder einer Schülerin/eines Schülers besteht, werden Sie von uns via E-mail kontaktiert und erhalten die Kontaktdaten von Lehrer_in oder Schüler_in. Das weitere Vorgehen ist Ihre Entscheidung.

Falls Sie noch Fragen oder Anregung zum Thema Berufsorientierung haben, wenden Sie sich bitte an Melanie Zechmeister unter der E-Mail Adresse berufsorientierung@geblergassler.at.

    Waren sie Schüler oder Schülerin in der Geblergasse?

    Wenn ja, bis wann?

    Würden Sie für ein (oder mehrere) Interviews durch Schüler_innen zu Ihrem Beruf/Studium bereitstehen?

    Wären Sie bereit Schüler_innen bei der Erstellung einer vorwissenschaftlichen Arbeit mit Ihrer Expertise unterstützen?

    Gibt es in Ihrem Unternehmen grundsätzlich die Möglichkeit für eine Besichtigung durch eine Schüler_innengruppe im Zuge des Unterrichts?

    Wenn ja, wie könnte eine Besichtigung aussehen bzw. was wären wichtige Voraussetzungen?

    Würden Sie auch für andere Formen der Unterstützung im Kontext der Berufsorientierung zur Verfügung stehen?

    Wenn ja, haben Sie vielleicht schon eine Idee, wie Sie unterstützen könnten?

    Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten in einer Datenbank des Vereins der Absolvent_innen und Förder_innen des Hernalser Gymnasiums Geblergasse gespeichert werden und ich vom Team des Vereins für Angebote der Berufsorientierung kontaktiert werde. Diese Zustimmung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen per Mail an mail@geblergassler.at widerrufen werden. In diesem Fall werden die Daten umgehend gelöscht.